Montag, 9. Juli 2012

Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren.

KönigsImpulse im Juli

Eine Handreichung für Menschen, die sich entfalten wollen.

Die KönigsImpulse dienen der Inspiration, dem Dranbleiben und Innehalten.


ã Ufuk Arslan, dem ich herzlich für den Gebrauch des Bildes danke!


Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist,

den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren. 
                                                                                                                                                     Virginia Satir
Guten Tag,

Das Thema heute: Sich Raum geben, sich Raum nehmen!

Wir werden geboren, nehmen uns den Raum, bis wir wieder gehen und dann vielleicht noch zwei Quadratmeter Raum auf dem Friedhof oder einen knappen halben Kubikmeter in einer Urnenwand beanspruchen. Sich Raum geben hat viele Dimensionen - die rein körperliche, die sich auch in der Stadtplanung, der Architektur, der Inneneinrichtung ausdrückt und eine seelische. Wie viel Raum gebe ich der Person, die ich bin, wie viel Aufmerksamkeit (und damit Raum) der Person, die ich sein möchte?

Eine Gelegenheit zu fragen:

              - Wofür möchte ich bekannt sein?

              - Für was möchte ich geliebt sein?

              - Was soll im Nachruf über mich 
                geschrieben sein?

Erlauben Sie es sich, so zu sein, wie Sie sein möchten.

Fallen Sie aus einengenden Vorgaben Ihrer Rolle - und damit aus der Falle.

Mich hat in meiner Entwicklung zur Freiheit maßgeblich Virginia Satir beeinflusst. In der leider nur kurzen Zusammenarbeit mit dieser überragenden und beeindruckenden amerikanischen Psychotherapeutin, habe ich gelernt, mir zu erlauben, anders zu sein: so wie ich bin. Das prägt seither meine Arbeit, wie mir jetzt bei den Vorbereitungen zum Fest "30 Jahre psychologische Beratung Gunter König in Schwäbisch Hall" wieder bewusst wird. Auch das von mir entwickelte therapeutisch-systemische Handwerkszeug INSZENARIO® (
http://www.gunter-koenig.de/inszenario/) dient dazu, meinen Gesprächspartnern entdecken zu lassen, dass sie frei sind, dass sie Spielräume und Wahlmöglichkeiten sowohl in ihrem Umfeld haben, wie auch innerhalb ihres Denkens und Fühlens. (Heute falle ich aus meinem eigenen Rahmen: so viele Schachtelsätze habe ich schon lange nicht mehr genutzt.) Mit dem Feiern von "30 Jahre psychologische Beratung Gunter König in Hall" gebe und nehme ich mir den Raum, den sich sonst nur Firmen oder Institutionen geben. Ich denke: auch Freiberuflern steht frei, ein solches Jubiläum zu nutzen um inne zu halten und einen größeren Bogen Leben in den Blick zu nehmen. 

                     - Welchen Weg bin ich gegangen?

                     - Was war mir dabei wichtig?

                     - Was habe ich bewirkt?

                     - Bin ich mir und meinen Werten treu
                       geblieben?

                     - Was steht jetzt an?

Soweit für heute. Und falls Sie mit mir etwas beleuchten wollen, etwas in Ihrem Leben mehr Raum geben möchten - Sie wissen ja: Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch.


Ihr Gunter König


Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommentar wurde versehentlich gelöscht und kann nicht wiederhergestellt werden!

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch aus Berlin

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch! Ich weiß (fast) was das bedeutet, denn ich bin im 26.ten Jahr .... ich werde mir ein Beispiel nehmen! Mit bestem Gruß, Sabine Mühlisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine Mühlisch,
      darüber freue ich mich, daß Sie mich als Beispiel/Vorbild nehmen.
      Danke!
      Herzlich Gunter König

      Löschen
  4. Alles Gute und viel Spaß bei den nächsten 30...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieber Detlev
      und ich fühle mich noch immer er- und ge-füllt von der geballten Gratulantenschar! :-)
      Gunter König

      Löschen
  5. Herzlichst du Deinem 30 Jährigen. Ist das schon das 2.te mal zum 30 zigsten?
    Bei dauert es noch 8 Jahre.

    Alles Liebe
    Der Christian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieber Christian!
      In einer gewissen Weise schon ..., doch der selbständige Dreißigste ist einfach unnachahmlich prächtig.
      Du kannst ja schon Deinen fünfundzwanzigsten feiern. :-)
      Mit Freude
      Gunter

      Löschen
  6. bin auch vor einem halben Jahr 30 geworden, aber in Menschenjahren. Meine Firma gibt es erst 8 Jahre...
    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!
    vG
    Mirko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Mirko, dann stehen Ihnen noch einige Wonnen bevor!
      Vorfreuen Sie sich schon mal.
      Herzlich
      Gunter

      Löschen
  7. Herzlichen Glückwunsch! Gern denke ich an den Tag zurück, an dem Sie uns über den BDVT anhand Ihrer wunderbaren kleinen Männchen/Frauchen das Prinzip der systemischen Aufstellung in der Wirtschaft erklärt haben. Weiter alles Gute! Ihre Veronika Langguth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Veronika, daß ich schon so ein gutes Weilchen mit Ihnen verbunden bin!
      Ihnen wünsche ich frohes Gelingen
      Gunter König

      Löschen
  8. schaue gerne auf ein cafe vorbei :) nette seite, gefællt mir sehr gut. gruss und schønes weekend

    AntwortenLöschen
  9. Ja, Saskia, ich habe Dich vermißt. Wie wäre ein Cappuccino in Harry's Bar?
    Mit Freude

    AntwortenLöschen